Home

Petershof Marxloh

Die Seite befindet sich gerade in der Überarbeitung.
Wir Danken für Ihr Verständnis.

Herzlich Willkommen!

Der Petershof als Sozialpastorales Zentrum liegt mitten in einem Stadtteil „mit besonderem Erneuerungsbedarf“, mitten in Duisburg-Marxloh. Der Duisburger Norden insgesamt, zu dem Marxloh gehört, ist gekennzeichnet durch große Umbruchbewegungen und große soziale Verwerfungen.

Die Einrichtung des Sozialpastoralen Zentrums im September 2012 ist eine Reaktion auf diese Herausforderungen im Kontext einer sich ebenfalls gerade wandelnden Kirche, die sich im Duisburger Norden immer weiter zurückzieht. Die Initiative für ein Sozialpastorales Zentrum erwuchs aus der Mitte der Gemeinde St. Peter heraus, die an den Prozessen aktiv beteiligt ist.

Die beiden zentralen Begriffe „sozial“ und „pastoral“ beschreiben die Hauptrichtung, die der Petershof, wie das Zentrum in Anlehnung an seinen Standort an der St. Peters-Kirche heißt, einschlägt. Diakonale-caritative Arbeit und pastorales Leben gehören zusammen, wie weiter unten verdeutlicht wird.

Der Petershof soll dabei an einem konkreten Ort, nämlich rund um die St. Peters-Kirche, folgende wesentliche Ziele verwirklichen:

  • Bündelung und Durchführung sozialer Hilfsangebote
  • Weiterentwicklung, Evaluation und wissenschaftliche Begleitung von sozialen Projekten
  • Vernetzung unterschiedlicher Träger
  • Förderung und Aufrechterhaltung eines lebendigen Gemeindelebens
  • Verankerung und Nachbarschaftlichkeit im Stadtteil mit den verschiedenen Akteuren zum gegenseitigen Nutzen